11. März 2020
Zeit für was POSITIVES!
Skiing at its best in Zell am See-Kaprun

Das Wetter ist schön, der Frühling steht vor der Tür und auf den Bergen haben wir einen herrlichen Winter, wollen wir uns doch mal die Schönheit der Jahreszeit vor Augen führen, um nicht ganz im NEWS-Chaos zu versinken. Der März beschert uns bislang eine traumhafte Zeit, die Schneebedingungen in den Skigebieten könnten kaum besser sein und es stehen alle Zeichen auf herrlichen Frühlingsskilauf - wenn das kein Grund zur Freude ist, ein Lokalaugenschein!

Über 30 Dreitausender
Auf der Schmittenhöhe

Wusstet ihr, dass man von der Schmittenhöhe wirklich über 30 Dreitausender sehen kann? Das stimmt wirklich, wer ganz oben steht auf der Schmittenhöhe und die Aussicht genießt, kann nachzählen. Die höchsten Berge des Landes befinden sich in den Hohen Tauern und diese rücken in unser Blickfeld. Dabei wollen wir aber nicht vergessen, was die Schmittenöhe so besonders für unsere Gäste macht: traumhafte Pisten, gemütliche Hütten und die Bergbahnen sind ausgehend vom Hotel Grüner Baum zu Fuß erreichbar. Von der Fun-Slope XXL, dem Schmidolin oder der TRASS Abfahrt mal ganz abgesehen! Mehr Infos zum Skigebiet findet ihr unter: www.schmitten.at.

408 Pistenkilometer
Mit einem Ticket - der Ski-Alpin-Card

Durch die brandneue Verbindung von der Schmittenhöhe in den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn erschließen sich unseren Gästen bis zu 408 Premium Pistenkilometer. Nicht zu vergessen dabei ist, dass jeder einzelne Pistenkilometer mit nur einem Ticket zu befahren ist. Die Ski-Alpin-Card macht es möglich und legt euch die schönsten Pisten zu Füßen. Und wie sind die Bedingungen? DIE KÖNNTEN NICHT BESSER SEIN, die Schneelage auf den Pisten ist traumhaft und es warten herrliche Skitage mit vielen Sonnenstunden auf euch. Den besten Deal macht ihr übrigens mit dem Schnee-OK-Package im Grüner Baum, dabei ist die Ski-Alpin-Card für drei Tage und noch viel mehr inklusive! Mehr Infos: https://www.gruener-baum.at/de/zimmer/angebote/details/3-naechte-schnee-okay/

Steilste Piste & Freeride Mekka
Im Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn

Frühlingszeit ist die beste Zeit für das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn. Wenn 100%ige Schneesicherheit auf viele Sonnenstunden trifft, ist das Kitzsteinhorn nicht zu überbieten. Mit der Black Mamba wartet die steilste und sportlichste Piste der Region auf euch, während sich die Kleien besonders auf die Eagle-Line, eine fette Fun-Slope freuen. Besonders beliebt ist das Kitzsteinhorn allerdings bei Freeridern und Off-Piste-Skifahrern, die in den freien Skirauf vordringen wollen. Ist auch verständlich, auf 5 ausgeschilderten Freeride-Lines kann man sich im Pulverschnee austoben. BREAKING NEWS: die letzten Tage haben Neuschnee gebracht und für das Wochenende ist sonniges Wetter vorhergesagt. HIER kommt wieder das Schnee-OK-Package vom Grüner Baum ins Spiel! Mehr Infos zum Kitzsteinhorn findet ihr hier: https://www.kitzsteinhorn.at/

Genuss, Erholung & Kulinaik
Im Hotel Grüner Baum

Auch wenn die Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden gerade nahezu perfekt sind, der Mensch lebt nicht vom Schnee alleine. Nach einem sportlichen Tag auf den Pisten wollt ihr sicher genießen, entspannen und relaxen und da kommt unser Hotel Grüner Baum ins Spiel. In der Sauna verwöhnt ihr eure müden Muskeln, bevor ihr beim Abendessen im Restaurant schlemmt, was das Zeug hält. In den gemütlichen Zimmern und Appartements holt ihr euch den erholsamen Schlaf, den ihr euch im Urlaub wünscht - so perfekt kann sich SKIURLAUB IM MÄRZ anhören! 

Bis bald in Zell am See, beim Skifahren und im Hotel Grüner Baum

Eure Lena, Karl & Karl

Zurück

Copyright 2020 Hotel Grüner Baum | Schultes GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.