Mit Bus & Bahn durch den Pinzgau - kostenlos! 
Die Mobilitätskarte macht´s möglich

Was wäre wenn wir dir sagen, dass das vom ersten bis zum letzten Urlaubstag, ganz ohne Auto auskommen würdest?! Und seien wir uns doch mal ehrlich, in einer Zeit, in der wir ständig unterwegs sind und von einem Ort zum anderen wieseln, kann es unglaublich befreien sein, das Auto im Urlaub einfach mal stehen zu lassen.

Die Pinzgauer Mobiliätskarte macht´s möglich: Ab der ersten Nacht in unserem Hotel bekommst du die Zell am See-Kaprun Mobilitätskarte ausgehändigt und nutzt damit kostenfrei alle öffentlichen Verkehrsmittel, die Bahn, den Postbus sowie die Pinzgauer Lokalbahn. 

Stressige Autofahrten und die ständige Suche nach Parkplätzen haben somit ein Ende. Ein Autofreier Urlaub ermöglicht es dir, unsere wunderschöne Region nachhaltig zu erkunden, Neues zu entdecken und sich selbst mehr Zeit zu nehmen, um den Moment viel intensiver zu genießen. 

 

 

Ausflugsziele & Attraktionen
ganz bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln

In eurem Sommerurlaub bei uns im Hotel erreicht ihr Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten ganz bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. 

Wir haben euch hier ein paar unserer Lieblings Berg & Tal Attraktionen zusammengestellt.
Viel Spaß beim Entdecken :) 

 

 

 

Hochgebirgsstauseen Kaprun

Wie Fjorde liegen die beiden Hochgebirgsstauseen, Wasserfallboden und Mooserboden auf 2.036 Metern Seehöhe in die alpine Landschaft eingebettet. In den mächtigen Staumauern, die das türkisfarbene Wasser in Zaum halten, sind die Turbinen verborgen: Damit wird das ganze Jahr über Strom erzeugt. Du kannst dieses Zusammenspiel aus Natur und Technik im Sommer bei einer Staumauerführung besichtigen oder die Hochgebirgsstauseen als Ausgangspunkt für Wanderungen nutzen. Und wenn du dich traust, kannst du sogar die Staumauer über einen Klettersteig bezwingen.

Kitzsteinhorn

Das Kitzsteinhorn ist der eindrucksvolle Wächter über die Region Zell am See-Kaprun: Als markanter Gipfel in den Hohen Tauern prägt er das Erscheinungsbild der Region. Mit modernsten Bergbahnen schwebst du sicher und bequem auf über 3.000 Meter Seehöhe, um von der Panoramaplattform „Top of Salzburg“ einen unvergleichlichen Blick auf das Gipfelmeer zu genießen. Oben angekommen befindest du dich am höchsten für jedermann erreichbaren Punkt im SalzburgerLand.

 

 

Krimmler Wasserfälle

Unglaubliche 380 Meter stürzen die Wassermassen über drei Steilstufen in die Tiefe und kreieren dabei ein beeindruckendes Naturschauspiel: Die Krimmler Wasserfälle sind Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Die besonders eindrucksvolle Lage im Talausgang, die großen Wassermassen und die außergewöhnliche Fallhöhe von 380m über drei Stufen machen die Krimmler Wasserfälle zu den fünfthöchsten Wasserfällen der Welt. Ein vier Kilometer langer Wanderweg, mit zahlreichen Ausgangspunkten und Kanzeln, führt ganz nah an Europas höchsten Wasserfall heran. 

Wild- und Erlebnispark Ferleiten

Hier schlägt das Herz von Tierliebhabern höher: Im Wildpark und Erlebnispark Ferleiten kannst du bis zu 200 Tierarten beobachten, die in den Alpen heimisch sind. Im Streichelzoo kann man die Tiere aus nächster Nähe beobachten und berühren und im Ausstellungspavillion des Nationalparks Hohe Tauern kann man tief in das Leben von Urforelle & Co. mit eintauchen. Nach der Entdeckungstour – die übrigens auch für Kinderwägen geeignet ist - lockt die Sonnenterrasse der urigen Wildpark-Alm, während sich die kleinen Besucher auf den mehr als 40 Spielgeräten im Erlebnispark austoben.

Maisi Flitzer

Am Maiskogel in Kaprun beginnt dein Abenteuer: An 365 Tagen im Jahr sorgt der Maisi Flitzer für jede Menge Action: Am Alpine Coaster saust du im Schlitten und auf Schienen mit bis zu 40km/h vom Maiskogel Richtung Tal. Dabei meisterst du wie auf einer Achterbahn Brücken, Wellen, Steilkurven und Kreisel und bist teilweise bis zu elf Meter über dem Boden unterwegs! Neben der Ganzjahresrodelbahn Maisi Flitzer erwartet dich im Sommer zusätzlich ein Familien- und Freizeitpark mit Rutschenparadies, Hüpfburgenland und vielen weiteren Spielstationen. Und falls zwischendurch Hunger und Durst anklopfen, ist die Maisi Alm die erste Adresse für köstliche Snacks und frische Drinks.

Schaubergwerk Leogang

"Glück auf" in Saalfelden Leogang!
Mitten im Schwarzleotal finden sich Spuren des bereits bis in 14. Jahrhundert zurückgehenden Bergbaus. Gut geschulte Führer können ein großes geschichtliches Fachwissen vorweisen und lassen alte Traditionen wieder aufleben. Die gemütliche Knappenstube lädt nach einer aufregenden Wanderung durch den mittelalterlichen Stollen zum Verweilen in urigem Ambiente ein. NEU: Haltestelle des Loigom-Shuttle direkt vor dem Unterberghaus! 

Grüner Baum
Grüne Anreise - Grüner Urlaub

grün, grün, grün .... vom ersten bis zum letzten Urlaubstag.
Zell am See-Kaprun ist ein echter Vorreiter was umweltbewusstes Reisen, nachhaltiger Urlaub und Umweltschutz in den Skigebieten angeht.
Vor kurzem erhielt Zell am See-Kaprun, aus weltweit 32 ausgewählten Tourismusdesinationen, das Nachhaltigkeitssiegel "Best Torism Villages by UNWTO*".
 
 
(*UN Welttourismusorganisation) 
 
 

Zurück

Copyright 2024 Hotel Grüner Baum | Schultes GmbH. Alle Rechte vorbehalten.